Aktuelles

Übungsleiterlizenz für Melanie Mattes

Wir gratulieren unserer Übungsleiterin Melanie Mattes ganz herzlich zum Erwerb der Übungsleiter C-Lizenz Breitensport.

Gut gemacht Melanie !

TV Bitz Vorstand


Zertifizierung des Bewegegungspasses in Bitz

Für Kinder hat ein bewegter Alltag großen Einfluss auf eine gesunde Entwicklung. Sport und Bewegung stärken nicht nur Muskeln und Knochen, sondern auch Körpergefühl, Sinneswahrnehmung, Teamfähigkeit und das Selbstbewusstsein. Kinder, die sich viel bewegen, sind ausgeglichener und können den Alltag besser bewältigen.

Vor4 Jahren wurde der Bewegungspass im Zollernalbkreis  eingeführt, um pädagogische Fachkräfte und Übungsleiter*innen systematisch bei der Bewegungsförderung mit Kindern zu unterstützen.

Die eintägige Fortbildung sichert die Qualität und befähigt die Teilnehmer*innen mit dem Bewegungspass zu arbeiten.

 

Am vergangenen Samstag konnten sich 16 pädagogische Fachkräfte und Übungsleiterinnen aus Balingen, Geislingen und Burladingen in der Sporthalle in Bitz mit der Thematik des Bewegungspasses vertraut machen.

Gute Laune nach Abschluss der Zertifizierung

Die Resonanz war durchweg positiv - besonders der hohe Praxisanteil und der Austausch mit den anderen Teilnehmenden fand großen Anklang. Sehr gute Noten bekam die Multiplikatorin Dany Samira-Roos, die die Gruppe mit dem Bewegungspass vertraut machte. Zum Abschluss betonten die Teilnehmerinnen, dass sie die Zertifizierung und die Verbreitung des Bewegungspasses auf jeden Fall weiterempfehlen werden.

Zum Schluß bedankte sich noch Karl Saile vom Turngau Zollern – Schalksburg bei den Vorständen des TV Bitz ,Karin Begenat, Eckard Pluppins und Manfred Spiller für die Vorbereitung und Organisation des Lehrgangs.


NEU - Hula Hoop Fitness

Neu im TV Bitz ab dem 05.05.2022 Hula Hoop Fitness


Fitness mit dem Kult-Reifen


Mit Hula- Hoop Sport hast du Spaß und verbrennst zusätzlich Kalorien. Gleichzeitig hilft Hula Hoop nicht nur beim Abnehmen, sondern kräftig auch die Rumpfmuskulatur.
Der Kurs ist für jeden gedacht der gerne etwas Neues ausprobieren möchte.

 

Zum Kurs benötigt wird: ein Hula Hoop Reifen, ein Handtuch, etwas zu trinken und vor allem gute Laune!

 

Wann: ab dem 05.05.2022 immer Do in der Festhalle Bitz von 19:00-20:00 Uhr

 

Ich freue mich auf Euch.

 

Melanie Mattes


Übungsbetrieb startet durch

Der Übungsbetrieb findet ab dem 04.04.2022 in allen Abteilungen im vollem Umfang wieder statt.

Bei Fragen und Unklarheiten wendet euch bitte an die Übungsleiter.

Bleibt gesund

Der Vorstand


Hauptversammlung 25.03.2022 - Berichte

Berichte der einzelnen Abteilungen


Trainingszeiten Übersicht


Ehrung - Ehre fürs Ehrenamt

Der TV Bitz gratuliert Anja Schröder zur Ehrung „Vorbild des Jahres 2019“

Besser spät als nie: Bei zwei Abendgalas am 22. und 23. Juli 2021 in Stuttgart konnte die Württembergische Sportjugend (WSJ) endlich die Vorbilder des Jahres 2019 ehren. Zu den zehn Ehrenamtlichen aus ganz Baden-Württemberg, die sich freiwillig und unentgeltlich in herausragender Form in den Jugendabteilungen der Sportvereine einsetzen, gehörte auch Anja Schröder vom TV Bitz.

Sie und die übrigen 9 Preisträger erhielten dank der Unterstützung der Sparkassen-Finanzgruppe Baden-Württemberg jeweils die Trophäe VICTOR sowie 1000 Euro in bar. 

Der Startschuss zur bereits 15. Auflage des Wettbewerbs fiel am 1. Oktober 2019. Bis Ende 2019 wurden der WSJ knapp 300 Bewerbungen eingereicht – keine einfache Aufgabe für die Experten-Jury. Unter allen Nominierten wählte sie schließlich zehn Personen aus, die nun den Titel „VORBILD 2019“ tragen dürfen. Der Pandemie war es geschuldet, dass die ursprünglich für das Frühjahr 2020 in den Räumlichkeiten der Landesbausparkasse Südwest geplante landesweite Preisverleihung nicht stattfinden konnte. Weitere Anläufe, die Gala nachzuholen, waren immer wieder aufgrund zu hoher Inzidenzen und der damit verbundenen Verordnungen gescheitert. Die prominenten Preisüberreicher waren dieses Mal die Para-Skisportlerin Andrea Rothfuss, die bei den Paralympics in Pyeongchang 2018 vier Silbermedaillen und einmal Bronze gewann, sowie der Rückraum-Spieler des Handball-Bundeligisten TVB Stuttgart, Dominik Weiss.

Wir sind froh und dankbar, dass wir Ihnen, den VORBILDERN 2019, endlich die Anerkennung und Würdigung zukommen lassen können, die Sie verdient haben“, wandte sich die WSJ-Vorsitzende Anne Köhler bei ihrer Begrüßung an den beiden Abenden an die Preisträger. „Ich bin sehr, sehr dankbar für das, was Sie leisten. Machen Sie bitte weiter so!“, appellierte der Präsident des Sparkassenverbands Baden-Württemberg, Peter Schneider, in seiner Grußbotschaft an die Sieger. Auch die Kunstturnerin Elisabeth Seitz und der Olympiasieger in der

Nordischen Kombination, Fabian Rießle gratulierten in einer Videobotschaft zum Gewinn des Preises Vorbild des Jahres 2019. Sie betonten, wie wichtig Ehrenamt ist, denn auch sie hatten in ihrem Verein ganz viele Ehrenamtliche Leute gehabt die geholfen haben und es ist einfach die Basis für Alles, sei es für den Freizeitsport, sei es für den Leistungssport und daher braucht es ehrenamtliche Mitarbeiter und deshalb möchten auch sie ein großes Dankeschön aussprechen.

Vorstand